Das Speiselokal:
frisch, ungezwungen, aus der region

 

Das Speiselokal stellt die einfachere, bürgerliche Alternative zum Gourmetrestaurant dar. Hier können Sie bei einem „Schoppen“ frische, saisonale Küche aus der Region genießen. Die kleine aber feine Speisenauswahl wird durch ein wechselndes Menü und Tagesempfehlungen ergänzt. Freuen Sie sich auf Leckereien wie Dreierlei vom Bachsaibling (Tatar, gebacken, pochiert) oder geschmorte Backe vom Rind mit grünen Bohnen und Semmelknödel.

Zum Schlemmen in der Mittagspause hat Ralf Kronmüller einen Business­-Lunch kreiert. Dieser besteht aus einem wöchentlich wechselnden leichten 3-Gänge­-Menü, das in Schälchen auf einem Teller angerichtet ist und mit einer Kaffeespezialität abschließt.